Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Sulz e.V.
Hans-Peter Dreyer
Vorsitzender
Bachstr. 40
77933 Lahr-Sulz 
Telefon 07821-983726
Telefax 07821-983727

peter[at]dreyer-sulz[dot]de

 

IuK-Service
Ziegelbrunnenstr. 43/2
77933 Lahr-Sulz
Telefon 07821-23877
(Di. 20.00-22.00 Uhr)

IuK-Service[at]ov-sulz.drk[dot]de

 

Dienstheim
Lahrer Str. 18
77933 Lahr-Sulz

Blutspendetermine

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Sulz e.V.

Foto: Garage für Einsatzfahrzeuge des DRK-Ortsverein Sulz e.V.
Foto: Garage für Einsatzfahrzeuge des DRK-Ortsverein Sulz e.V.

Wir sind eine junge kleine und überschaubare Truppe. Wer sich bei uns ehrenamtlich engagieren möchte, ist herzlich willkommen.

Unser Jugendrotkeuz hat aktuell Kinder in der Altersgruppe von 6 bis 9 Jahre.

Unsere Bereitschaft stellt bei zahlreichen Veranstaltungen in Lahr den Sanitätswachdienst. In Kooperation mit der Bereitschaft Reichenbach stellen wir die Sanitätsgruppe "SAN Lahr" und werden entweder zur Unterstützung des Rettungsdienstes oder im Rahmen des Zivil- und Katastrophenschutz alarmiert.

Unsere Wasserwacht ist überwiegend im Naturbad Sulz tätig. Unsere Aufgabenschwerpunkte sind die Ausbildung von Nichtschwimmern sowie die Aus- und Fortbildung der Rettungsschwimmer, so dass eine qualifizierte Badeaufsicht gewährleistet werden kann.

Unser Arbeitskreis Blutspende wirkt ausschließlich bei den Blutspendeterminen mit.

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: F. Weingardt / DRK

Fastnachtsveranstaltungen, Handballspiele, Reitturniere, Veranstaltungen in der Stadthalle Lahr...

Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.

Landeswettbewerb der Bereitschaften

Am Sa. 06.07.2013 fand in Villingen der diesjährige Landeswettbewerb der Bereitschaften statt. Unser beiden frisch ausgebildeten RND-Schminker Lisa Girard und Max Holzwarth durften erstmals ihre neu erworbenen Kenntnisse unter Beweis stellen und neben der realistischen Notfalldarstellung auch als Mimen mitwirken.

Auch unsere Kleinen waren wieder mit an Bord... 

Kindertag der Stadt Lahr

Am Sa. 29.06.2013 waren wir in der Lahrer Innenstadt beim Kindertag der Stadt Lahr mit einem Stand vertreten. So konnte man bei uns bspw. einen Notfall-Ktw des Bevölkerungsschutz besichtigen. Die ganz kleinen konnten bei uns basteln, sich schminken lassen und spielerisch an einem verletzten Teddybären erste Maßnahmen der Ersten Hilfe üben.

Einsatz für die IuK-Gruppe Sulz

Anlässlich des großen Jubiläum in Oberschopfheim am Wochenende 22./23.06.13 wurde von der DRK Bereitschaft Friesenheim ein Sanitätswachdienst durchgeführt. Zur Koordination der Einsatzkräfte wurde eine gemeinsame Einsatzleitung DRK/ Feuerwehr gebildet. Hierfür baute die IuK Gruppe Sulz das erforderliche funktechnische Equipment auf und sorgte dafür, dass das gesamte Veranstaltungsgelände funktechnisch versorgt war.

Einsatzalarm Einsatzeinheit Ortenau 3 Lahr

Am Do., 20.06.13, um 19.31 Uhr, wurden die 3. Einsatzeinheit des Ortenaukreis zu einem Betreuungseinsatz am Ringsheimer Bahnhof alarmiert.

Nach ersten Meldungen waren rund 700 Personen am Bahnhof gestandet, da der Zugverkehr aufgrund einer Betriebsstörung eingestellt werden musste. Betroffen waren zumeist Besucher des Europaparks auf dem Heimweg. Aufgrund einer schnell aufziehenden Unwetterfront entschied DRK-Einsatzleiter Ralf Geissler in Abstimmung mit der Feuerwehr und der Polizei die Reisenden in die nahegelegene Kahlenberghalle zu evakuieren. Zeitgleich wurden weitere Rotkreuzler alarmiert, so dass auf dem Höhepunkt des Einsatzes 758 Betroffene von 101 Angehörigen des DRK betreut wurden.

Ab 21:40 konnten die Betroffenen wieder ihre Heimfahrt nach der Freigabe des Bahnverkehrs wieder fortsetzen. Da nicht für alle mehr eine Anschlussmöglichkeit zu Ihren Heimatorten bestand wurden ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn Bustransfers organisiert oder die Betroffenen in Hotels des EuropaParks untergebracht.

Nachdem alle Betroffenen untergebracht waren, konnten die letzten Rotkreuzler um 00:20 den Einsatz beenden.

Erste Hilfe am Kind (mit Kind)

Im Rahmen eines "Captain Future" Projektes des Landesverbandes gestaltete Marie Fischer vom OV Ettenheimmünster die Kinderbetreuung bei unserem Kurs Erste Hilfe am Kind. Die Kinder waren über den ganzen Tag hinweg bestens versorgt - und wie man sehen kann, die Eltern mittags auch...

Einsatzalarm SAN Lahr

Am So., 27.01.13, um 21.18 Uhr, wurden die beiden Sanitätseinheiten SAN Lahr und SAN Friesenheim zu einem Brandeinsatz am Sonnenplatz in Lahr alarmiert. So waren in der Waschküche des früheren Hotels Sonne-Post diverse Gegenstände in Brand geraten, weswegen die Feuerwehr Lahr zum Löschen ausrücken musste.

Für die Dauer des Feuerwehreinsatzes mussten die 26 Gäste evakuiert und durch die insgesamt 18 Einsatzkräfte des DRK betreut werden.

Einsatz für die IuK-Gruppe Sulz

Für das großen Narrentreffen des Oberrheinischen Narrenbundes in Lahr stellte unsere IuK-Gruppe in Kooperation mit dem IuK-Zug Essen auf dem Schutterlindenberg eine TETRA-Dammzelle, so dass im gesamten Stadtgebiet eine Funkversorgung mit neuen digitalen Handfunkgeräten möglich war.

Massenquartier einrichten

Am Wochenende 26./27.01.2013 fand in Lahr das große Narrentreffen des Oberrheinischen Narrenbundes statt. Da mehrere hundert Narren übernachten wollten, wurde am Freitagabend in Zusammenarbeit mit den anderen Ortsvereinen im Kreisverband ein großes Massenquartier eingerichtet.